Busseto-Passo Cisa

 

 

Busseto –  Passo Cisa  (84 km, 1300 Hoehenmeter)

Abfahrt um 09:45. Irgendwie kriegen die Pete’s Timing einfach nicht auf die Rolle. Was solls. Italia. Vacance.

Nach dem gestrigen Regen ist die Luft und die Weitsicht in der Poebebene schön klar.

Der tägliche Platten fing heute US-Pete schon nach einer halben Stunde fahrt ein.

Fidenza eine echte italienische Stadt zum zwei Tage zu verweilen.
Die Gegend wird etwas hügliger und wir kommen vom Schinkenland ins Kaeseland. (Parma Parmegiano fuer Euro 9.80)

Fornovo di Taro: Essen im Restaurant Baracone

Danach ging es weiter Richtung Passo Cisa. Auf zum Spaghetti verbrennen. Langsam schraubten wir uns auf der Passstrasse langsam in die Höhe. Wunderschöne Ausblicke in die Ebene boten sich. Leider war der Speicher von Remys Kamera voll…

US-Pete holte sich an den Beinen einen Sonnenbrand. Er wollte einfach keine Sonnencreme einstreichen.

Um 18:30 drei km vor dem Passo Cisa steigen wir im Ostello Cisa ab . (S.S.N. 62 Della CISA km 58.715)

Route:  Busseto – Passo Cisa

 

Zur Bildergalerie